Stand: 12.05.2008

 

» News

Formel 2
24.7.2010
Julian Theobald kehrt in den internationalen Formelsport zurück. Am vergangenen Wochenede startete Julian Theobald im englischen Brands Hatch in der Formel 2.
Auch an den nächsten Rennen vom 30. Juli - 01. August im tschechischen Brünn wird Julian Theobald im Fahrzeug mit der Startnummer 28 teilnehmen. Alle Rennen werden live auf Eurosport und Eurosport 2 übertragen.

Weitere Infos auch unter: www.formulatwo.com
Saison 2008
7.5.2008
An den vergangenen beiden Wochenenden begann für den Giessener Rennfahrer Julian Theobald die Motorsportsaison 2008. Wie am Ende des vergangenen Jahres startete er in der Formel Renault 3.5 im Rahmen der World Series by Renault. Die Formel Remault 3.5 ist dabei neben der GP2 direkt unterhalb der Formel 1 angesiedelt und verfügt in diesem Jahr mit neuem Chassis und neuem Motor über fast 500PS.

Am Start war Julian Theobald zum Saisonauftakt im italienischen Monza und eine Woche später im belgischen Spa-Francorchamps für den britischen Traditionsrennstall Fortec Motorsport. Aufgrund mangelnder Sponsorengelder wurde der Saisonstart sehr kurzfristig vereinbart und auch Testfahrten konnten nicht im nötigen Umfang absolviert werden. Dennoch errichte der Maschinenbaustudent auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Monza in beiden Rennen den 15. Gesamtplatz unter 26 Startern. Auf der Ardennenachterbahn in Spa-Francorchamps erzielte der Mittelhesse nach weiter ansteigender Form in den freien Trainings im Rennen jedoch nur einen 21. Gesamtplatz.

Das nächste Rennen zur Formel Renault 3.5 findet am 24. Mai im Rahmen des Großen Preises von Monaco in Monte-Carlo zusammen mit der Formel 1 statt. Die Teilnahme von Julian Theobald ist allerdings aus Budgetgründen noch nicht gesichtert und wird sich erst in den nächsten Tagen entscheiden.

» Next Dates